Weil's um mehr als Geld geht.
Gutschein_S-versicherungsmanager
Sparen und Anlegen

Nice to know

Jetzt Geld sparen!

Schon längst gehören hohe Preise mit zu unserem Alltag. Egal ob Wohnen, Gesundheitswesen, Energie oder Lebensmittel, es wirkt sich auf fast jeden unserer Lebensbereiche aus. Wenn man einen genaueren Blick auf diese Entwicklungen wirft, verdeutlicht dies die Herausforderung, vor der viele Menschen stehen. Wir haben ein paar Tipps und Tricks für euch zusammengefasst, wie ihr ganz nebenbei aufgrund einiger gesetzlichen Änderungen Geld sparen könnt.

 

#1: Geschenktes Geld - Die Arbeitnehmer-Sparzulage betrifft jetzt zusätzlich 17 Millionen Menschen

Die Einkommensgrenzen für die Arbeitnehmer-Sparzulage sind verdoppelt worden. Hier gilt nun eine Grenze von 40.000 EUR für Ledige und 80.000 EUR für zusammen veranlagte Verheiratete bzw. Verpartnerte.

Dies gilt für beide förderfähigen Sparformen: das Bausparen und das Sparen mit Investmentfonds. Durch die Erhöhung profitieren mehr Menschen von der Förderung und werden bei der Bildung von Eigenkapital vom Staat unterstützt. Viele Unternehmen zahlen ihren Arbeitnehmenden vermögenswirksame Leistungen. Fakt ist, dass durch diese Erhöhung zusätzlich 17 Millionen Beschäftige in den Genuss kommen können, von der Sparzulage zu profitieren! 

 

ANSPZLjpg

Ein Beispiel: Wer die Förderung in voller Höhe ausschöpft, würde nach sechs Jahren 738 Euro vom Staat erhalten!
 

Jetzt Profitieren

 

 

#2: Auszubildende bekommen mehr Geld

Azubis können sich über eine positive Veränderung ihrer Finanzen freuen. Jetzt steigt die Mindestvergütung. Ausbildungsverträge dürfen dann im ersten Ausbildungsjahr die Grenze von 649 Euro nicht mehr unterschreiten. Im zweiten Ausbildungsjahr liegt die Grenze dann bei 766 Euro und im dritten bei 876 Euro. 

Mehr Geld – mehr Möglichkeiten!

 

piapetersen_laraschomaker_Maennchen__1_

Ihr seid auch noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz?
 

Jetzt bewerben!
 

#3: Vergleichen, vergleichen, vergleichen!

Das sollte man sich genauer anschauen: Deine Versicherungen! Aber was kann man hier besser machen, wo bekomme ich bessere Leistungen für weniger Geld oder was benötige ich überhaupt? Wir haben die Lösung: Machs mit unserem S-Versicherungsmanager!
Ebenso ein Vergleich des Handyanbieters kann sich lohnen, lieber einmal mehr vergleichen und eine Menge Geld sparen! 

 

nospa_versicherungsmanager_bild_03

Fühlt sich an wie endlich erledigt - Der S-Versicherungsmanager!
 

Jetzt einrichten

#4: Geld sinnvoll anlegen

Was viele in den letzten Jahren nicht gejuckt hat, weil die Zinsen dafür viel zu niedrig waren, entfaltet, wie teilweise auch schon in 2023 im kommenden Jahr seine Wirkung: Die Zinserhöhung. Zusätzlich spielt die aktuelle Inflation eine ausschlaggebende Rolle in unseren Finanzen! Wenn man also etwas „auf der hohen Kante“ hat, dann sollte man es mit der richtigen Sparform anlegen, seine bestehenden Sparanlagen checken lassen und davon profitieren!

 

Depotcheck

Direkt checken und über die Möglichkeiten informieren:
 

Termin vereinbaren

#5: Förderung für klimafreundliches Heizen

Benzin, Diesel, Heizöl, Gas und Fernwärme. Ebenso die Heizenergie durch Wegfallen der Gaspreisbremse, gleiches durch Abschaffung der Bremse bei den Strompreisen. All dies könnte sich negativ auf das Monatsbudget auswirken, hier gilt es die Kosten zu minimieren.

Die Energiewende im Immobilienbereich ist eingeläutet. Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) unterstützt jetzt den Austausch alter, fossiler Heizungen durch Heizungen auf Basis Erneuerbarer Energien mit bis zu 70 Prozent Investitionskostenzuschuss. Weitere Maßnahmen zur energetischen Sanierung werden weiterhin mit bis zu 20 Prozent gefördert.
Jetzt die eigenen vier Wände zukunftsfest machen, um langfristig die steigenden Kosten für fossile Brennstoffe zu vermeiden!
Neu erhältlich ist auch ein für viele Antragstellende zinsvergünstigter Ergänzungskredit zur Finanzierung dieser Maßnahmen. Unsere Experten unterstützen euch gerne dabei – jetzt direkt einen Termin vereinbaren!

 

nospa_aktieneinstieg_bild08

Unsere Experten unterstützen Euch sehr gerne rund um das Thema Förderung des klimafreundlichen Heizens. 
 

Termin vereinbaren! 

#6: Finanzen im Überblick behalten

Grundsätzlich gilt, dass ein Führen eines Haushaltsbuches sinnvoll ist. Was habe ich für Einnahmen und was für Ausgaben. Nach Gegenüberstellung wird deutlich, was für versteckte Kosten habe ich, wo gibt es Verbesserungspotential und was kann ich vielleicht tatsächlich monatlich zurücklegen. 

Hier direkt Abhilfe schaffen mit unserem Finanzplaner.

 

Wir sind für Sie da!

––––––– Wir unterstützen in jeder Angelegenheit, wenn es um Eure Finanzen geht!

termin vereinbaren!

 

 

Ähnliche Artikel

Alles Wissenswerte frei Haus

MeineNospa im Newsletter

Keine News, Trends und Neuigkeiten mehr verpassen: Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter für Privat- oder Firmenkunden an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

nospa_sanierung_header_standard
Finanzierung

Energetische Sanierung in Wohngebäuden

So lohnt sich Ihre Investition

Energiesparen in den eigenen vier Wänden lohnt sich – sowohl für die Haushaltskasse als auch für den Klimaschutz. Wir klären, welche Sanierungsmaßnahmen was kosten und wie viel Sie dadurch einsparen.

Hauptmotiv_WST_2023
Sparen und Anlegen

Besuchen Sie uns

Weltspartag am 30. Oktober 2023

Der Weltspartag wird 99. Im Rahmen des 1. Internationalen Sparkassenkongresses 1924 in Mailand beschlossen Delegierte aus 27 Ländern, den ersten Weltspartag ins Leben zu rufen.