Auf dem besten Weg

Sicher im Alltag

Das Leben passiert – manchmal ziemlich genau nach Plan, aber meist doch eher überraschend. Gut, wenn Sie dann auf möglichst viele Eventualitäten vorbereitet sind.

Sicher im Alltag

Ihr Liebstes in trockenen Tüchern

Welche Versicherungen sind für Familien sinnvoll?

Ein unachtsamer Sprung beim Sport, ein Wohnungseinbruch, eine Unaufmerksamkeit im Verkehr. Was nur einen kurzen Moment dauert, kann langwierige finanzielle Folgen für die ganze Familie haben. Seien Sie deshalb am besten gut abgesichert.

Sicher im Alltag

Richtig absichern gegen Naturgefahren

Wann brauchen Sie eine Elementarversicherung?

Extremwetterereignisse häufen sich: Fluten, Dürren, Stürme treten an jedem Ort der Welt auf – auch bei uns in Norddeutschland. Aber wie sichern Sie Ihre eigenen vier Wände und Ihr Hab und Gut richtig ab?

Gut vorbereitet auf den Ernst des Lebens

Die wichtigsten Versicherungen zum Berufseinstieg

Bis zum Abschluss von Lehre, Ausbildung oder Studium sind die meisten über die Eltern versichert. Mit der ersten „richtigen“ Stelle ist damit Schluss: Ab jetzt müssen sich Berufseinsteiger selbst um den passenden Versicherungsschutz kümmern. Aber was genau braucht es?

Sicher im Alltag

Weil wir wollen, dass Sie gesund bleiben

Wann ist eine Zusatzversicherung sinnvoll?

Die Ereignisse der letzten Monate haben eines deutlich gemacht: Es kann sich jederzeit etwas ändern. Die eigene Gesundheit und die Ihrer Familie ist daher schon in jungen Jahren wichtiger denn je – und so einfach wie nie abzusichern.

Sicher im Alltag

Der Start ins eigenständige Leben

Wie sichere ich mich richtig ab?

Studium abgeschlossen, Arbeitsvertrag in der Tasche, Umzug organisiert. Kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Vor diesem Szenario steht jeder irgendwann in seinem Leben. Wie auch vor der Frage: „Woran sollte ich unbedingt denken, wenn ich in den ‚Ernst des Lebens‘ starte?"

Sicher im Alltag

Sorgenfrei in jeder Situation

Smarter Versicherungsschutz einfach per App

Ida und Kay sind wahnsinnig gerne auf Achse. Sei es mit ihrem Bulli nach Dänemark oder aufs Festival nach Wacken. Groß versichert sind sie bis auf die Standards nicht. Müssen sie auch nicht, finden sie – Versicherungen braucht man schließlich nur, wenn mal was passiert.