Weil's um mehr als Geld geht.
nospa_zander_header_xxl
Mitarbeiterstories

Am Hafen mit Alina Zander

Das Team der Nospa im Job-Schnack

Alina Zander, Leiterin des Nospa BusinessCenters in Schleswig, hat mit 22 Jahren bereits einen beachtlichen Karriereweg hinter sich und hat Führungsverantwortung für rund ein Dutzend Mitarbeiter. Im Interview berichtet sie, wie die Nospa ihre berufliche Laufbahn gefördert hat und wie ihr Arbeitsalltag aussieht.


Frau Zander, was möchten Sie trinken?

Alina Zander: Bitte einen kalten Kaffee, den trinke ich bei diesen sommerlichen Temperaturen besonders gerne.

Sie sind mit 22 Jahren bereits Leiterin des BusinessCenters in Schleswig. Wie hat sich Ihr Karriereweg bis hierhin gestaltet? Und wie haben Sie in so kurzer Zeit so viel erreicht?

Alina Zander: Ich bin 2017 als Auszubildende bei der Nospa gestartet und im November 2020 Junior-Privatkundenberaterin in Süderbrarup geworden. Während meiner Ausbildungszeit habe ich bereits meine Affinität zum Firmenkundengeschäft entdeckt und habe daher im Mai 2021 im BusinessCenter (BC) als Geschäftskundenberaterin begonnen. Im Oktober 2022 habe ich meinen Sparkassen-Fachwirt erfolgreich abgeschlossen. Anfang dieses Jahres, im Januar 2023, hatte ich die Chance, die Leitung des BusinessCenters zu übernehmen und habe diese genutzt. 
 

nospa_zander_bild_01
nospa_zander_bild_02


Was sind die Tätigkeitsbereiche des BusinessCenters und welche Aufgaben übernehmen Sie als Leiterin?

Alina Zander: Das BC besteht insgesamt aus zwölf Mitarbeitern, die sich in ein Vertriebs -und ein Serviceteam aufteilen. Das Vertriebsteam ist zuständig für die Beratung unserer Geschäftskunden im gesamten Geschäftsgebiet. Das Serviceteam übernimmt den Service für alle gewerblichen Kunden, auch Firmen- und Unternehmenskunden. Neben der Führung der Mitarbeiter sind unter anderem die Einsatzplanung und die Weiterentwicklung der digitalen Beratung im Firmenkundengeschäft meine Aufgaben. Dazu gehört auch die effiziente Bearbeitung der Serviceaufträge und die Steuerung unseres Vertriebserfolges.

 

So erreichen Sie Ihr­ 
Nospa BusinessCenter

Über unser Nospa BusinessCenter können Sie Ihre Finanzangelegenheiten unkompliziert und schnell telefonisch oder per Chat erledigen.

Jetzt kontaktieren

 


Was hat Sie dazu motiviert, Ihre Karriere bei der Nospa voranzutreiben? Und wie hat die Nospa Sie dabei unterstützt?

Alina Zander: Ich bin grundsätzlich ein sehr zielstrebiger Mensch und kann schwer „die Füße stillhalten“. Die Nospa hat mich immer bei Weiterbildungsmaßnahmen wie z. B. beim Fachwirt unterstützt. In Workshops zum Thema „Frauen in Karriere“ wurde ich ebenfalls bestärkt, meinen Weg innerhalb der Sparkasse zu gehen und Chancen zu nutzen.

 

 

Welche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bietet die Nospa ihren Angestellten, wenn ein beruflicher Aufstieg angestrebt wird?

Alina Zander: Die Nospa bietet einen Fachwirt und einen Betriebswirt an. Neben der fachlichen Qualifikation habe ich als junge Führungskraft die Möglichkeit, an speziellen Schulungen teilzunehmen.

 

Sie haben bei der Nospa bereits großen beruflichen Erfolg. Was sind Ihre Ziele für Ihre Zukunft im Unternehmen?

Alina Zander: Mein Weg in der Sparkasse ist definitiv noch nicht zu Ende. Ich bin offen für weitere neue Aufgaben und Herausforderungen.

 

Wo halten Sie sich in Ihrer Freizeit gerne auf? Haben Sie einen Lieblingsplatz in der Region?

Alina Zander: Ich bin sehr gern nach der Arbeit mit meinen Freunden am Wasser, besonders am Hafen in Schleswig. 

 

nospa_zander_bild_04
nospa_zander_bild_05

Möchten Sie auch bei der Nospa durchstarten?

––––––– Sehen Sie sich unsere zahlreichen Stellenangebote an!

Jetzt bewerben!

Ähnliche Artikel

Alles Wissenswerte frei Haus

MeineNospa im Newsletter

Keine News, Trends und Neuigkeiten mehr verpassen: Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter für Privat- oder Firmenkunden an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

nospa_snova-azubi_header_standard
Berufseinstieg

Kaufmann für Versicherungen und Finanzanlagen (m/w/d)

(Ex-)Azubis schildern ihre Erfahrungen aus der Ausbildungszeit

Warum sich eine Ausbildung bei der S-Nova lohnt, wie ein typischer Arbeitsalltag aussieht und vieles mehr berichten unser ehemaliger Auszubildender Jannik Grahmann und Nico Drost, der sich derzeit in der Ausbildung befindet.

20231218_Nospa_0983
Mitarbeiterstories

In der Wahlheimat von Nils Hoffmann

Das Team der Nospa im Job-Schnack

Kundenzufriedenheit, Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind ein fester Bestandteil in der Geschäftsstrategie der Nospa. Nils Hoffmann spricht als Vertriebsvorstand für Privat- und Firmenkunden über die kommenden Veränderungen und die zentralen Herausforderungen für uns als regionale…