Weil's um mehr als Geld geht.
Live

Klassik bis Pop

SH-Musikfestival

Fast 160 Konzerte an rund 80 Spielstätten, Weltstars und junge Talente, Klassik und Pop – das Schleswig-Holstein Musik Festival stillt den Kultur-Hunger, der in der Corona-Pandemie immer größer wird.

Zwei Drittel der Veranstaltungen finden unter freiem Himmel statt. Viele neue Konzertorte wurden dafür erschlossen – vom Weingut auf Föhr bis zum Flensburger Volkspark. Gesundheit hat Priorität und so haben die Organisatoren viel Zeit und Kraft in Konzepte gesteckt.

Im Mittelpunkt dieses Festivaljahres steht Franz Schubert. Rund 50 Künstler widmen sich dem Frühromantiker aus Österreich. Darunter auch „The Erlkings“, ein Wiener Ensemble, das die Lieder Franz Schuberts mit frischen, emotionalen, lustigen und respektvollen Versionen der Originale kurzerhand ins 21. Jahrhundert katapultiert. Sie sind am 9. Juli in Glücksburg zu sehen. Klassischer wird es dann am 24. Juli auf Schoß Gottorf in Schleswig mit „Schubertiade“ unter freiem Himmel.

Portrait Künstlerin ist in diesem Jahr Hélène Grimaud, welche schon einmal zu Gast beim SHMF war und bis heute begeistert ist von der Atmosphäre dieses Kulturhighlights. Elf Auftritte von ihr sind geplant, darunter auch im Deutschen Haus in Flensburg am 18.07.2021.

Welche Künstler bei uns im hohen Norden auftreten, finden Sie hier. Die Festivalseite erreichen Sie über diesen Link:

zur Festivalseite

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr Partner des SHMF zu sein und wieder mit Ihnen zusammen Kultur erleben zu können.

Ähnliche Artikel
SG-Lounge

Weltklasse zur Weltsparwoche

Autogrammstunde mit den Stars der SG

Die Handball-Elite gibt sich die Ehre: Zur Weltsparwoche besuchen uns die Stars der SG im Nospa-Finanzmarkt Flensburg für eine exklusive Autogrammstunde!

Alles Wissenswerte frei Haus

MeineNospa im Newsletter

Keine News, Trends und Neuigkeiten mehr verpassen: Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter für Privat- oder Firmenkunden an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Kultur

Musik, Theater, Kleinkunst

Ein Kulturhaus für Schleswig

Seit dem 17. Jahrhundert war Schleswig Theaterstandort. Seit über 10 Jahren ist die Stadt an der Schlei ohne Theatergebäude. Das soll sich jetzt ändern.