Weil's um mehr als Geld geht.
Header_Typo
SC Weiche Flensburg 08

Klassenerhalt

Das Stadion muss wieder eine Festung werden

Geschäftsführer Christian Jürgensen im Interview

Was waren die Gründe für das durchwachsene Abschneiden? 

Christian Jürgensen: Wir sitzen alle in einem Boot und es gibt natürlich nicht den einen Grund für die gezeigten Leistungen. Auf jeden Fall haben wir uns die Saison ganz anders vorgestellt, das müssen wir uns ehrlich eingestehen. Wir hatten nach einer sehr vielversprechenden Vorbereitung mit starken Spielen gegen AGF Aarhus und Holstein Kiel ein sehr gutes Gefühl für die RL-Saison. Unser Kader war frühzeitig komplettiert und wir waren mit den Neuzugängen sowie mit dem bestehenden Spielerkader sehr optimistisch. 

 

Aber wir haben keine Konstanz in unsere Leistungen bekommen. Hinzu haben wir in den Heimspielen keine guten Ergebnisse erzielen können. Es fehlte die Stabilität und wir haben viel zu viele Gegentore bekommen. Damit wurde es immer wieder schwer Spiele für sich zu entscheiden. Wir hatten immer wieder kleinere Verletzungen, die den Rhythmus von wichtigen Spielern gestört haben. Es waren von Anfang an viele Spieler, die nicht in ihre Bestform gefunden haben, obwohl sie diese schon in den Jahren zuvor gezeigt haben. Hinzu kamen in den engen Partien oftmals individuelle Fehler, die vom Gegner bestraft worden sind und uns wichtige Punkte gekostet haben. Damit sind wir leider nie aus der Gefahrenzone der Tabelle gerückt und in diesem Jahr kann es durch unterschiedliche Faktoren bis zu fünf Absteiger geben.

Jede Saison fängt wieder bei Null an.

Christian Jürgensen

Welche Maßnahmen plant das Team, um nächste Saison besser abzuschneiden und den erneuten Abstiegskampf zu vermeiden?

Christian Jürgensen: In erster Linie gilt es die richtigen Entscheidungen auf Basis der gelaufenen Saison zu treffen. Hierfür werden wir alle Positionen auf und neben den Platz kritisch analysieren, um in Zukunft wieder erfolgreicher zu sein. Aber alle anderen Teams entwickeln sich auch weiter und jede Saison fängt wieder bei Null an. Dieses Jahr werden die Planungen etwas später konkret, aber wir sind alle überzeugt, dass wir dann mit aller Sorgsamkeit und Vernunft gute Entscheidungen für den SC Weiche Flensburg 08 treffen werden.

 

“Wir verlieren gemeinsam und wir gewinnen gemeinsam. Jetzt gilt es, die Saison aufzuarbeiten und motiviert nach vorn zu schauen.”  

Nospa Vorstandsvorsitzender Thomas Menke 

Header_2

Welche Ziele gibt es für die kommende Saison?

Christian Jürgensen: Das übergeordnete Ziel lautet, dass die Mannschaft wieder zur alten Stabilität findet. Das Manfred-Werner-Stadion muss wieder eine Festung werden und dann werden wir bestmöglich versuchen den Kader gezielt mit hungrigen Spielern aus der Region zu verstärken.

Seit 2015 ist die Nospa Hauptsponsor des Regionalligisten SC Weiche Flensburg 08. 
Gemeinsam haben die Partner viele Erfolge gefeiert: die Meisterschaft 2017/18,
den Einzug in die 2. Runde des DFB-Pokals 
und den Schleswig-Holsteinischen Landespokal.

Ähnliche Artikel

Alles Wissenswerte frei Haus

MeineNospa im Newsletter

Keine News, Trends und Neuigkeiten mehr verpassen: Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter für Privat- oder Firmenkunden an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

HEADER_NEU
SG

Doppelpass mit Teitur Einarsson

Der Ruhige, aus dem hohen Norden mit der Fackel im Arm

Im Nospa Doppelpass spricht Teitur Einarsson über sein Heimatland Island, deutsche Autobahnen und seine Zeit in Flensburg

Moeller_header
SG

Doppelpass mit Kevin Möller

Der Linkshänder im Tor

Im Nospa Doppelpass spricht Kevin Möller über seine Heimatliebe und seine Zeit in Spanien