Weil's um mehr als Geld geht.
Sicher im Business

Weil’s um Ihr Business und Sie geht

Risiken richtig managen

Ihr Unternehmenserfolg hängt von vielen Faktoren ab – und wird durch unterschiedliche Risiken gefährdet. Damit Sie für möglichst viele Eventualitäten gewappnet sind, können Sie Ihre gewerblichen und persönlichen Sach- und Vermögenswerte umfänglich absichern.

Stellen Sie sich vor, Sie kommen morgen in die Firma und erfahren, dass einer Ihrer wichtigsten Zulieferer pleite ist. Er kann nicht mehr liefern, Ihre Produktion steht still, Aufträge können nicht erfüllt werden. Was nun?

Nicht zuletzt die Coronapandemie und ihre weitgreifenden Folgen auf die nationale wie internationale Wirtschaft haben es der Welt schmerzlich vor Augen geführt: Immer wieder sind Unternehmer und Entscheidungsträger mit Ereignissen konfrontiert, die sie in ihrer Planung nicht vorgesehen haben. Natürlich muss nicht jedes Szenario zwangsläufig im Worst Case Insolvenz enden. Doch auch schon scheinbar kleine unerwartete Einflüsse können den unbeschwerten Betrieb zeitweise blockieren und Investitionen vereiteln.

Jetzt richtig absichern

Lassen Sie uns gemeinsam die Absicherung Ihrer Unternehmenswerte prüfen:

  • Sind Ihre Investitionen der letzten Jahre ausreichend abgesichert?
  • Hält Ihre Betriebshaftpflichtversicherung einem Schadenereignis stand?
  • Beinhaltet Ihr derzeitiger Versicherungsschutz auch neue Risiken aufgrund gesetzlicher Änderungen?
  • Wie sieht es mit Ihrer persönlichen Absicherung und der Ihrer Mitarbeiter aus?

Mehr entdecken

Wozu Risikomanagement?
Ob Handwerk oder Hotellerie, produzierendes Gewerbe oder Agentur, Landwirt oder Energieerzeuger: Die Absicherung der unternehmerischen Risiken ist für jede Branche relevant. Grundsätzlich erfasst das Risikomanagement alle Arten von Risiken – entscheidend ist die Planabweichung.

Dazu gehören wirtschaftliche Risiken wie der Verlust von Kunden oder Aufträgen, strategische Risiken, Ausfallrisiken, Compliance-Risiken, Produktionsrisiken, operative oder technische Risiken. Der Fachkräftemangel verschärft sich, Maschinen können ausfallen, Cyberkriminelle die IT-Infrastruktur lahmlegen oder politische Einflüsse die Logistikkette stören.

Manche der großen, globalen Themen wie der Klimawandel oder Handelskonflikte scheinen gerade für kleinere Unternehmen häufig sehr weit weg, nehmen jedoch bei näherer Betrachtung auch hier einen bedeutsamen Einfluss. So gehen Experten laut Weltrisikobericht 2021 des Weltwirtschaftsforum davon aus, dass in den kommenden zehn Jahren die größten Gefahren von Faktoren wie Infektionskrankheiten, Versagen im Klimaschutz sowie Ressourcenknappheit ausgehen.

Kennen Sie Ihre Risiken?
Tatsächlich haben 74 % aller Unternehmen keinen Überblick über ihre Risiken. Um sich dem Thema anzunähern, sollten Sie sich vor jeder Planung fragen: „Was, wäre wenn?“ Auf diese Weise machen Sie sich klar, was schiefgehen könnte – und können im Idealfall bereits gegensteuern.

Gegen jene Risiken, auf die Sie nicht im Voraus Einfluss nehmen oder die Sie nicht vorhersehen können, unterstützt Sie ein individuelles Absicherungskonzept, das je nach Bedarf und Unternehmensstruktur genau jene Faktoren abdeckt, die zu Ihrer Situation und Ihrem Unternehmen passt. Dazu gehört neben einer umfassenden Betriebshaftpflichtversicherung beispielsweise auch eine gute Altersvorsorge für Sie und Ihre Mitarbeiter.

Was sind aus Ihrer Sicht derzeit die größten Gefahren für die Entwicklung Ihres Unternehmens?

Für manche Risikobereiche gibt es ganz spezielle Risikomanagementansätze. So erfasst das Supply-Chain-Management beispielsweise Risiken bei Zulieferern und Vertragspartnern, während das Finanzrisikomanagement Zins- und Währungsrisiken analysiert. Bei Letzterem kommt übrigens neben Schwankungen bei Zinsen und Währungen ein weiterer entscheidender Faktor zum Tragen: Rohstoffe. Denn deren Preise sind überaus volatil.

Ein starkes Team an Ihrer Seite

Gemeinsam mit den Experten der S-Nova, einer 100%igen Tochter der Nord-Ostsee Sparkasse, klären unsere Firmenkundenbetreuer in einer umfassenden Analyse Ihrer aktuellen Situation alle Fragen rund um die Risikoabsicherung Ihrer gewerblichen und persönlichen Vermögenswerte. Wir beraten Sie ganzheitlich und entwickeln ein individuelles Konzept, das auf die Struktur Ihres Unternehmens abgestimmt ist.

Besuchen Sie uns gerne in der Filiale oder vereinbaren Sie bequem einen Termin:

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ähnliche Artikel

Alles Wissenswerte frei Haus

MeineNospa im Newsletter

Keine News, Trends und Neuigkeiten mehr verpassen: Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter für Privat- oder Firmenkunden an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Sicher im Alltag

5 Tipps beim Online-Shopping

So schützen Sie sich vor Fake-Shops

Wer Kleidung, Technikgeräte, Geschenke & Co. im Internet bestellt, muss aktuell ganz besonders aufpassen. Denn seit den letzten Jahren ist die Zahl unseriöser Webshops stark gestiegen. Wir zeigen Ihnen fünf Dinge, auf die Sie beim Online-Shopping immer achten sollten.

Sicher im Business

Mehr Finanzsicherheit für Ihr Unternehmen

Der IB.SH Mittelstandssicherungsfonds Energie

Am 1. November 2022 startete der IB.SH Mittelstandssicherungsfonds Energie. Wir klären, wen dieses Förderdarlehen in der aktuellen Energiekrise unterstützt.