Weil's um mehr als Geld geht.
Tutorials

Rechnungen klick-schnell bezahlt

Die Fotoüberweisung mit der S-App

Rechnungen überweisen ohne umständliches Eintippen von Empfänger, IBAN, Verwendungszweck & Co. … Klingt fast zu schön, um wahr zu sein? Mit der Fotoüberweisung in der Sparkassen-App geht’s dank Smartphone- oder Tablet-Kamera ganz leicht.

Wie Sie das Ganze aktivieren und nutzen, zeigen wir Ihnen im Video-Tutorial:

Bitte erlauben Sie die Verwendung von Marketing-Cookies um das Video angezeigt zu bekommen.

Erneuern oder ändern Sie Ihre Cookie-Einwilligung

In Kürze zusammengefasst
  1. Wählen Sie in der Sparkassen-App im Bereich „Überweisungen” die Funktion „Fotoüberweisung“ in der oberen Menüleiste aus.
     
  2. Fotografieren Sie Ihre Rechnung oder Ihren Überweisungsträger. Legen Sie das Dokument dafür auf einen möglichst dunklen Untergrund, halten Sie Ihr Smartphone waagerecht darüber und lösen Sie die Kamera aus.
    Alternativ können Sie die Rechnung auch als PDF-Dokument an die App übergeben. Nutzen Sie hierfür einfach die Funktion „Teilen“, wenn Sie das Dokument geöffnet haben.
     
  3. Warten Sie nun, bis alle zahlungsrelevanten Daten in das digitale Formular übernommen wurden. Dies dauert in der Regel nur wenige Sekunden.
     
  4. Überprüfen Sie die Überweisungsdaten und geben Sie den Auftrag mit einer TAN frei.
Los geht’s mit der App!

Lassen Sie Tippfehler und aufwendige Rechnungseingaben hinter sich und laden Sie die S -App jetzt kostenlos für iOS oder Android herunter:

S-App für iOS

S-App für Android

Ähnliche Artikel

Alles Wissenswerte frei Haus

MeineNospa im Newsletter

Keine News, Trends und Neuigkeiten mehr verpassen: Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter für Privat- oder Firmenkunden an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

So geht VideoBanking

Einfach mal ausprobieren

An bald acht Standorten können Nospa-Kunden ihre alltäglichen Bankgeschäfte per Video erledigen. Malin hat das neue Angebot für Sie ausprobiert und das VideoBanking-Team in Schleswig besucht.

Mein Leben heute und morgen

Sparen mit dem digitalen Haushaltsbuch

Einnahmen und Ausgaben im Blick

Wenn das Konto schon vor Monatsende (fast) leer ist, fragen sich dieser Tage immer mehr Menschen, wo ihr Geld geblieben ist – und wo sie noch sparen können. Ein Haushaltsbuch hilft dabei, sich Ausgaben bewusst zu machen und Einsparpotenzial aufzudecken.