Weil's um mehr als Geld geht.

Nach der Ausbildung ist bei uns noch lange nicht Schluss!

Vermutlich geht es jedem so. Erstmal ist man froh, wenn man den Ausbildungsabschluss in der Tasche hat und in Ruhe durchatmen kann. Die dreijährige Ausbildung war umfangreich, lehrreich und auch etwas anstrengend. Die Erfahrung zeigt aber, dass der Wunsch nach Ruhe nicht lange anhält und man schneller als gedacht beruflich weiter kommen will.

Aus dem Abschluss wird der Startschuss
Schnell sind die Abschlussprüfungen vergessen und man bekommt wieder Lust auf Input. GUT, wenn man einen Arbeitgeber hat, dem stetige Fortbildung und lebenslanges Lernen wichtig ist und einen bei der persönlichen Weiterentwicklung nicht nur unterstützt sondern einen diese auch selbst mitgestalten lässt.

Seminare, Schulungen, Web Based Trainings und Co.
Bald ist es wieder soweit. Zum Jahresbeginn wird immer in der Nospa das Seminar- und Fortbildungsprogramm veröffentlicht. Ein Bestandteil des Programms ist das Nospa-Beraterpatent, bei dem die Kolleginnen und Kollegen mit verschiedensten Seminarbausteinen die Möglichkeit haben, ihre persönliche Weiterentwicklung selbst zu gestalten. Ganz aktuell haben unsere Kollegin Nina Thäte und unser Kollege Pascal Carstensen ihr Beraterpatent und damit auch ihre Wertpapier-Kompetenz erhalten. Eine starke Leistung!

Carstensen: „In vielen Seminaren gab es „best practice“ Beispiele. Hier habe ich mir viel von den Erfahrungen der Kolleginnen und Kollegen abgeschaut und neue Impulse für mich mitgenommen. Meine Beratung ist dadurch noch besser geworden. Davon profitieren meine Kunden.“

 

Thäte: „Je breiter ich aufgestellt bin, desto umfangreicher kann ich beraten. Meine erworbenen Kenntnisse kommen jedem meiner Kunden zu Gute und ich werde besser und besser. Durch das Beraterpatent habe ich u.a. die Wertpapier-Kompetenz erlangt. Meine Kunden haben dadurch den Vorteil, dass sie mit mir über den Großteil unserer Produktpalette sprechen können. So haben meine Kunden eine Ansprechpartnerin für all ihre Themen.“

Wenn auch Sie Teil der Nospa werden möchten und einen Arbeitsplatz in einem modernen Kreditinstitut mit den Vorteilen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst/Sparkassen (TVöD-S) sowie den freiwilligen zusätzlichen Leistungen der Nord-Ostsee Sparkasse suchen, 

dann lesen Sie hier weiter.

Zudem bieten wir jährlich bis zu 25 Ausbildungsplätze für den Beruf Bankkaufmann (gn) und ein 3-jähriges duales Studium zum Bachelor of Arts (BA) / (gn) sowie unzählige Praktikumsplätze im gesamten Geschäftsgebiet.
* (gn) geschlechtsneutral

Ähnliche Artikel

Mitmachen lohnt sich!

Newsletter abonnieren und iPad mini gewinnen

Unter allen Anmeldungen zu unserem Newsletter verlosen wir ein iPad mini der neuesten Generation in Space Grau – mit Wi-Fi und 64 GB Kapazität.