Weil's um mehr als Geld geht.
Gesellschaft

Mit dem Kontrabass in die KiTa

Einsätze fürs musiculum MOBIL gewinnen

"Ob Geige, Cymbal oder Xylophon, sie alle machen einen Ton..." - was für einen, das lernen die Kids, wenn das musiculum MOBIL vorbeischaut.

Seit 2017 steuert es in ganz Schleswig-Holstein KiTas an: das musiculum MOBIL. Geladen hat der fröhlich-gelbe Transporter Trommeln, Trompeten, Geigen, Kontrabass, Reiseharmonium, Klangwiege, faltbares E-Piano und viele weiteren Instrumente und Klangexponate. Das Ziel: Kindern auf spielerisch-experimentelle Weise Musikinstrumente näher bringen. Sie erfahren mehr über Schall, Klang und den Aufbau sowie die Funktionsweisen von Instrumenten und erleben Musik sinnlich.

Die Nospa und die schleswig-holsteinischen Sparkassen fördern das musiculum MOBIL bereits seit einigen Jahren. Auch in diesem Jahr finanzieren wir wieder 100 Einsätze. Interessierte KiTas aus ganz Schleswig-Holstein können sich bis zum 28. Februar 2023 für einen kostenlosen Einsatz bewerben.

Und es gibt noch mehr zu gewinnen: Zusätzlich zum Besuch des musiculum MOBILs erhalten die Gewinner für ihre Einrichtung eine von insgesamt 100 Cajons, die eigens für diese Aktion vom Kieler Handwerkerhof fecit hergestellt wurden. Zudem bekommen die jeweiligen Erzieher ein Handbuch mit musikpädagogischen Anregungen sowie die Möglichkeit an einer kostenfreien Fortbildung im musiculum teilzunehmen.

Bewerbung nur online

Wir bringen neben Musik und Instrumenten auch Lebensfreude in die Kindertagesstätten.

Reinhard Conen, Musikpädagoge des musiculums / musiculum MOBILs.

Gut zu wissen

Das Programm des musiculum MOBILs macht Kinder im
Vorschulalter und Erzieher*innen neugierig auf Musikinstrumente
sowie das Erforschen und eigenständige Erzeugen von
Klängen. Kurzum: Es wird gemeinsam Musik gemacht!
musiculum MOBIL buchen
Das musiculum MOBIL kommt gern auch in Ihre Einrichtung!


Voraussetzungen:
• 1 Raum für die Ausstellung der Instrumente und Exponate
(ca. 50 m², alternativ 2 Räume)
• 1 Sitzkissen pro Kind oder ein gemeinsamer Stuhlkreis
• 2 Auf- und Abbauhilfen (jeweils 20 Minuten)
• Parkmöglichkeit nahe an der Kindertagesstätte

Rahmendaten:
• Gruppengröße: 10 bis max. 22 Kinder pro Projekteinheit
• Bis zu zwei Projekteinheiten sind pro Einsatz möglich
• Dauer pädagogische Einheiten: ca. 2 Stunden inkl. Pause
• Dauer Auf- und Abbau: ca. 2 Stunden
• Gesamtdauer: ca. 4 Stunden
Das Programm wird von erfahrenen
Musikpädagoginnen/Musikpädagogen geleitet.
Eltern und Betreuer sind eingeladen, mitzumachen

Trägerin:
Stiftung Jovita
2002 von Kunden des Bankhauses M. M. Warburg &
CO in Hamburg gegründet wurde. Ihr Ziel ist die kreative
Förderung von Kindern und Jugendlichen – unabhängig
vom kulturellen, religiösen oder sozialen Hintergrund
des Elternhauses.

 

Ähnliche Artikel

Alles Wissenswerte frei Haus

MeineNospa im Newsletter

Keine News, Trends und Neuigkeiten mehr verpassen: Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter für Privat- oder Firmenkunden an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Gesellschaft

Home for Christmas

Weihnachtskonzert-Tournee

Auch in diesem Jahr unterstützen wir wieder das Projekt „Home for Christmas“ – 26 besondere Weihnachtskonzerte in Kirchen und kirchlichen Einrichtungen. Mit Ihrem Eintritt unterstützen Sie die Hospizarbeit in Schleswig-Holstein.

Sparen & Anlegen

Sparen in Zeiten der Unsicherheit

5 Spartipps für Ihren Alltag!

Auch dieses Jahr hat die Sparkassen-Finanzgruppe zum Weltspartag wieder ihre Verbraucher- und Finanzumfrage durchgeführt, das Vermögensbarometer. Eine wichtige Frage dabei: „Welche Auswirkungen haben die gestiegenen Lebenshaltungskosten auf Ihren Alltag?“