Weil's um mehr als Geld geht.

Lebensretter

Er kann Leben retten und ist einfach zu bedienen: ein Automatischer Externer Defibrillator (AED). Auch in der Nospa-Filiale Friedrichstadt ist ein solcher nun schnell zur Hand.

Gemeinsam mit Bürgermeisterin Christiane Möller-v.Lübcke hat Nospa Filialleiter Jan Diekmann ein entsprechendes Gerät im SB-Bereich der Filiale in der Friedrichstädter Einkaufszone aufgehängt.

Es ist dort nun rund um die Uhr zugänglich. Im Gegensatz zu Defibrillatoren aus dem Rettungsdienst oder Kliniken sind AEDs wegen ihrer Bau- und Funktionsweise besonders für Laienhelfer geeignet.

Diekmann: „Der AED hat eine Sprachansage, die dem Helfer genau sagt, was zu tun ist. So kann damit jeder erste Hilfe bei Herzattacken leisten und Leben retten“. Finanziert wurde das Gerät im Wert von 1.000 Euro aus den Mitteln des Los-Sparens der Nord-Ostsee Sparkasse.

Zum Los-Sparen

Ähnliche Artikel

Für SG-Fans und alle, die es noch werden

Jetzt eins von drei SG-Trikots gewinnen

Ab sofort verlosen wir unter allen Newsletteranmeldungen 3x 1 Trikot der SG-Flensburg-Handewitt – selbstverständlich handsigniert.