Weil's um mehr als Geld geht.
Neubauprojekte

Ausblick: Ostseefjord

Die „Schleiterrassen“ in Kappeln

Die exklusive windgeschützte Lage der „Schleiterrassen“ in Kappeln ist am Ostseefjord Schlei einzigartig. Besonders ist ebenso die Geschichte des Quartiers: Bis 2008 wurden die Ländereien im Kreis Schleswig-Flensburg von der Marinewaffenschule der Bundeswehr genutzt, danach lagen sie viele Jahre brach. Bis eine komplette Überplanung der Flächen vorgenommen wurde, in deren Zuge ca. 24 ha Bauland entstanden.

Seit Jahresanfang 2020 ist der Projektentwickler Günter Busch aus Kiel durch Vermittlung der Nord-Ostsee Sparkasse mit der AMA Marina Schleiterrassen GmbH Eigentümer des in acht Baufelder aufgeteilten Gesamtareals, das größtenteils an weitere Investoren verkauft wurde.

Es herrscht Aufbruchsstimmung!
Seitdem der Verkauf der Grundstücke begonnen hat, steht das Telefon von Jürgen Sönnichsen, Leiter der Nospa-Immobilienvermittlung, nicht mehr still: „Das Interesse an Grundstücken am Wasser übersteigt das Angebot bei Weitem – solche Exklusivlagen sind äußerst selten. Ein Kunde hat beim Vorbeisegeln direkt vom Boot aus sein Wunschgrundstück reserviert!“

Für Nils Lorenzen ist das nur zu gut nachvollziehbar. Der aus Gelting stammende Unternehmer ist mit seinem Bruder und Vater zusammen im Immobiliengeschäft aktiv: „Seit Jahren boomt unsere Heimat, wir erleben einen starken Zuzug.“ Im Auftrag der Familie hat die Nospa alle 46 Grundstücke der Baufelder 4 und 8 inzwischen vermittelt.

Eine weitere Idee, die auf den Kappelner „Schleiterrassen“ ihren Platz findet, ist das „Reetdach Quartier“ des in St. Peter-Ording ansässigen Architekten Sönke Erichsen. Dabei entstehen mehrere schlüsselfertige Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften unter Reet. Zusätzlich können fünf direkte Wassergrundstücke erworben werden, auf denen Kunden entsprechend dem geltenden Bebauungsplan ihr reetgedecktes Objekt frei gestalten dürfen. Die Nachfrage ist – wie könnte es anders sein – entsprechend groß.

Mehr über das Bauprojekt „Schleiterrassen“ in Kappeln erfahren Sie bei Ihrem Immobilienberater der Nord-Ostsee Sparkasse und auf der offiziellen Website:

Zur Website

    Ähnliche Artikel

    Alles Wissenswerte frei Haus

    MeineNospa im Newsletter

    Keine News, Trends und Neuigkeiten mehr verpassen: Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter für Privat- oder Firmenkunden an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

    Aktuell / Mein Weg ins Eigenheim

    Fragen und Antworten zur neuen Grundsteuer

    So funktioniert die Erklärung

    Ab 1. Juli 2022 müssen Grundbesitzer im Rahmen der Grundsteuerreform aktiv werden. Wir haben beim Experten nachgefragt, was Sie dabei beachten müssen. Im Interview gibt Martin Steffen, Steuerberater und Partner der Flensburger Kanzlei hpo, wichtige Tipps und Hinweise, die Sie bei der…

    Mein Weg ins Eigenheim

    Bedarfs- oder verbrauchsorientiert?

    Alles rund um den Energieausweis

    Klimawandel und Ukraine Krise machen’s deutlich: Energie einsparen wo es geht! Auch im neu gekauften oder gemieteten Eigenheim. Dafür sollten Sie den Energieausweis genauer unter die Lupe nehmen.