Weil's um mehr als Geld geht.
Nospa Doppelpass

Spieler der SG privat

August Pedersen

Seit Sommer ist er im Kader in Flensburg, wir wollten August Pedersen etwas näher kennen lernen und haben ihn zum Nospa Doppelpass getroffen.

Du bist im Sommer zur SG gekommen – wie unterscheidet sich die deutsche von der norwegischen Mentalität?

Ich weiß nicht genau, was der Unterschied zwischen der deutschen und der norwegischen Mentalität ist. Ich glaube eher, dass die Mentalität hier bei der SG Flensburg-Handewitt etwas Besonderes ist. Es ist eine Leistungskultur und der Antrieb, die Besten zu sein, was ziemlich einzigartig ist.

 

Welches Ritual hast du vor einem Spiel?

Ich versuche nicht so viele Rituale vor dem Spiel zu haben, da ich das Gefühl habe, dass es mich ein wenig einsperrt. Für mich geht es darum, gut vorbereitet zu sein und meinen Körper am Spieltag in Schwung zu bringen.

 

Welchen Sport schaust du Dir selbst am liebsten als Zuschauer an und warum?

Am liebsten schaue ich Sport mit norwegischen Topathleten.

 

In Deiner Freizeit bis du am liebsten mit Deinen Freunden unterwegs – was macht für dich einen guten Freund aus?

Ein guter Freund ist für mich jemand, dem ich vertrauen kann, mit dem ich ein Bier trinken kann und einfach Spaß haben kann.

 

Ich schenke Dir 1 Million Euro – was tust du damit?

In dem Fall würde ich warten, bis ich ein bisschen älter bin, dann würde ich einen kleineren Handballverein kaufen, bei dem ich dann Präsident sein kann.

 

Wenn August gerne mit Freunden Bier trinkt, ist er ja in Flensburg genau richtig. Norwegen hat nicht so eine Brauereikultur wie wir in Deutschland. Dabei hat das Bierbrauen auch dort eine lange Geschichte. Im Mittelalter war es den Bauern gesetzlich vorgeschrieben, zu Weihnachten Bier zu brauen. Wer dagegen verstieß wurde bestraft - das konnte sogar bis zum Verlust des Hofes gehen. 

Wie gut kennen Sie die Spieler von der SG Flensburg-Handewitt?

 

Alle zwei Wochen stellen wir Ihnen auf Facebook und Instagram eine Frage zu einem Spieler der Mannschaft.

 

Wer richtig kommentiert, hat die Chance auf einen handsignierten Handball der Mannschaft, Tickets und Fanschal.

 

Viel Glück. 

Ähnliche Artikel

Alles Wissenswerte frei Haus

MeineNospa im Newsletter

Keine News, Trends und Neuigkeiten mehr verpassen: Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter für Privat- oder Firmenkunden an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Nospa Doppelpass

Spieler der SG privat

Mads Mensah

2022 war ein ereignisreiches Jahr für Mads Mensah: die Geburt seines Sohnes und die Vertragsverlängerung bei der SG. Wir haben ihn zum Doppelpass getroffen.

Nospa Doppelpass

Spieler der SG privat

Simon Hald

Er ist nur noch bis zum Sommer bei der SG und wechselt dann zurück nach Dänemark. Was er von seiner Zeit in Flensburg mitnimmt, erzählt er im Nospa Doppelpass.